Rund um die Katz - wir sind für euch da!

Wir helfen beim Sichern, Kastrieren, mit Unterkunft, Vermitteln, Beraten.

Aktuelle Spendenaufrufe


21.02.222


Charlie´s Frauchen bittet um Hife!

  • Charlie 1
  • Charlie 2
  • Charlie 3


Ein Familienmitglied ist schwer krank - was könnte einem Schlimmeres passieren und inwieweit ist man bereit Kosten und den Kampf gegen eine solche Krankheit aufzunehmen? Diese junge Dame kämpft um das Leben ihres noch nicht mal ein Jahr alten Katers Charlie. Letztes Jahr zog Charlie mit seinem Bruder Jamie von einem Bauernhof bei ihr ein. Schnell erkannte man, dass der junge Kater einen Herzfehler hat und ohne eine OP würde Charlie das nicht überleben. Für die junge Frau kam nichts anderes in Frage außer zu kämpfen und davor ziehen wir unser Hut. Jedoch kostet die OP um die € 4.500,00 und das ist viel Geld. Sie zog los und versuchte das Geld zusammen zu bekommen. In diesem Moment hatte sie anscheinend eine Begegnung mit einem Engel. So bezeichne ich diese Dame, die ohne zu zögern und obwohl man sich nicht kannte, mit € 3.000,00 den größten Teil spendete und dadurch war die OP schon mal gesichert. Vielen Dank an diese unbekannte Dame für diese Hilfsbereitschaft und Güte. Die OP startete, aber es gab einige Komplikationen. Die linke Lungenhälfte war verengt und dadurch schon geschrumpft. Diese wurde geweitet, damit sie auf den Stand der anderen Lungenhälfte kam. Nach diesem Problem konnte man sich dem eigentlichen Problem stellen, das Herz. In 6 Stunden hat man alles geschafft, was lebensnotwendig war. Er wird überleben und das ist die Hauptsache. Charlie benötigt zwar immer noch eine Intensivbetreuung, aber er erholt sich und hat jetzt die Chance auf ein langes glückliches Leben.  Dennoch steht die junge Frau noch vor einem Berg voll Kosten und wir möchten daher um eure Unterstützung bitten.
Über eine Spende wären wir sehr dankbar. Jeder Euro hilft.

Sendet uns eure Spende mit dem Betreff „Charlie“
per PayPal (an Freunde senden) an: katzenfreundebissendorf@web.de

oder per Überweisung auf folgendes Konto:
Katzenfreunde Bissendorf
Sparkasse Osnabrück
IBAN DE07 2655 0105 1552 1459 53




Dez.2021 

Das Jahr neigt sich dem Ende- nicht aber unsere Arbeit im Tierschutz!

Dieses Jahr war voller Emotionen. Wir konnten viele Katzen retten und vermitteln.

Wir haben allein 7 Supermamis mit ganz vielen Kitten durchgebracht.  
Dank mancher OP konnten wir einigen Katzen ein schöneres und vor allem langes Leben ermöglichen.
Leider mussten wir auch einige Samtpfoten über die Regenbogenbrücke gehen lassen :-(
Dies alles kann aber nicht nur von unserem Team gestemmt werden.
Wir finanzieren uns allein durch Spenden!
Unser Team arbeitet komplett ehrenamtlich und mit viel Herzblut.
Tagtäglich meistern wir neue Herausforderungen.  Helft uns bitte, dass wir auch weiterhin allen Katzen
die Hilfe geben können, die sie benötigen.
Über eine Spende oder Unterstützung wären wir sehr dankbar.



Sendet uns eure Spende per PayPal (an Freunde senden) an: katzenfreundebissendorf@web.de



oder per Überweisung auf folgendes Konto:
Katzenfreunde Bissendorf
Sparkasse Osnabrück
IBAN DE07 2655 0105 1552 1459 53



Auch über Sachspenden wie Futter, Rascheltunnel, Spielzeug, Kuschelhöhlen, Decken und Futternäpfe,
aber auch Waschmittel, Inkontinenzunterlagen und Desinfektionsmittel würden wir uns sehr freuen.

Vielen lieben Dank für eure Hilfe!!!!


04.03.2021
Update! Er hat es geschafft und ist wieder völlig gesund!
"Mischa braucht unsere Hilfe!"

  • Mischa
  • Mischa21

Manchmal ist das Schicksal einfach nicht fair!
Mischa kam aus Rumänien zu uns, wegen Verdacht auf Außenohrkarzinom, mit dem er dort definitiv keine Überlebenschance gehabt hätte. Ende letzten Jahres hat er endlich ein liebendes Zuhause gefunden. Vor kurzem musste er dann eine sehr aufwändige Zahn-OP über sich ergehen lassen,
bei der fast jeder Zahn gezogen wurde. Und jetzt auch noch DAS!
Die Diagnose: FIP
Viele von euch wissen bereits, dass das kein Todesurteil sein muss. Aber die Behandlung ist aufwändig und sehr teuer. Sein Frauchen hat sich aber dazu entschlossen, den Kampf aufzunehmen!
Und wir möchten sie bei diesem Kampf unterstützen!

Helft uns bitte, damit Mischa den Kampf gewinnen kann

Sendet uns eure Spende mit dem Vermerk "Spende für Mischa"
per Paypal an *katzenfreundebissendorf@web.de*
oder per Überweisung mit selbigen Verwendungszweck auf folgendes Konto:
Katzenfreunde Bissendorf
Sparkasse Osnabrück
IBAN DE07 2655 0105 1552 1459 53